Mobbing

Hallo,                                       

Ausgrenzen, lästern, striezen, hänseln. Mobbing hat viele Gesichter. Dabei lebt es sich so angenehm, wenn einer den anderen annimmt, wie er eben ist.

Hannah Smith war ein normales, hübsches Mädchen von 14 Jahren. Doch feige Internet-Mobber nannten sie fett und hässlich. Mit Postings wie „Du solltest dich umbringen…Du bist hässlich, bring dich um, niemand wäre traurig“, wurde Hannah immer wieder attackiert. Sie wehrte sich zunächst gegen die Mobber, sie flehte sie an, endlich mit den Angriffen aufzuhören. Doch sie hatten kein Erbarmen.

Als sie es nicht mehr aushielt, erhängte sich Hannah in ihrem Zimmer.

Oft reicht es schon, dass jemand ein bisschen anders ist, sich anders benimmt oder anzieht, dass man ihn schief ankuckt und ausgrenzt. Es braucht manchmal nicht viel, dass jemand zum Opfer wird.

In meinem Jugendroman „Warum Sven?“ schreibe ich über das Thema Mobbing. Das Buch kann über meine Webseite bestellt werden.

Ihr könnt mir natürlich gerne schreiben.  Vielleicht habt ihr Fragen zu diesem Thema oder einen Kommentar.  Eure Meinung interessiert mich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s