Es wird Zeit aufzuwachen Luxemburg!

Inzwischen ist die Toleranz gegenüber allen möglichen sexuellen Variationen und Abarten bis in die untersten Schulklassen unserer Kinder gedrungen. Nicht nur das, unsere Kinder werden zum Spielball von Lobbyisten und der Gendermainstream-Ideologie. Deren Interessen stehen über den Interessen unserer unschuldigen Kinder. Diejenigen die sich in Luxemburg an die Macht gesetzt haben, treiben das Ganze mit aller Kraft voran. Seid von mir aus schwul und lesbisch, aber lasst die Kinder in Ruhe! Es wird Zeit aufzuwachen Luxemburg!

So schrieb ich vor einem Jahr.

Ein Jahr später, am 13.04 2015 ist Luxemburg noch nicht aufgewacht oder nur einige wenige. Und was haben die wenigen erreicht mit ihrem Einsatz gegen die Dekadenz und den aufgezwungenen Wertezerfall? Die Zerrüttung der Familie schreitet weiter fort, die Homoehe ist eingeführt und die ersten haben geheiratet. Es ist beschlossen, dass der Religionsunterricht durch einen Werteunterricht ersetzt wird. Nun diskutiert man über das Ausländerwahlrecht…

Quo vadis Luxemburg?

http://www.gender-kritik.com/

http://www.familien-schutz.de/